Ahrtalreise Home l Kontakt l Impressum & Datenschutz
Ahrtal
Wein & Kulinaria l Wandern & Freizeit aktiv l Wellness & Kur
Highlights l Feste l Orte l Themen l Ahrtal-Bücher


     
Die Winzergenossenschaften
     
Ort der Tradition und Innovation
    Ahrwein-Themen

     
"Gemeinsam sind wir stark", nach diesem Leitspruch Raiffeisens schlossen sich 18 Winzer am 20. Dezember 1868 in Mayschoß zusammen und gründeten die erste Winzergenossenschaft der Welt.

Die Zeiten waren schlecht. Schon seit dem Beitritt Preußens zum Deutschen Zollverein im Jahre 1833 waren mit dem Fortfall der Schutzzölle und der Liberalisierung des Marktes die Einnahmen gesunken. Um die Mitte des 19. Jahrhunderts verschärften schlechte Erntejahre die Lage, viele Familien wanderten aus. Abgesehen von wenigen großen Gütern betrieb die Masse der Winzer den Weinbau als Familienbetrieb mit kleinen Parzellen, bedingt durch das fränkische Erbrecht, das allen Kindern gleichberechtigte Ansprüche zugestand. So wurden über die Generationen hinweg die Einheiten immer kleiner. Zudem waren die Winzer abhängig von dem Preisdiktat der fahrenden Weinhändler, zu denen sich kaum Alternativen für den Absatz ergaben.


Ahrweiler-Winzerverein und AhrWeinForum
Der Ahrweiler-Winzerverein und das AhrWeinForum

Die Genossenschaft ermöglichte eine stärkere Verkaufsmacht gegenüber dem Handel. Ein weiterer wichtiger Fortschritt war ein einheitlicher Standard in der Weinherstellung. 1873 wurde in Mayschoß der erste Teil des Gewölbekellers fertiggestellt und die genossenschaftliche Produktion konnte beginnen. Bis dahin kelterte noch jeder Winzer daheim mit recht unterschiedlichen Ergebnissen. Gerade in den letzten Jahrzehnten hat die Qualitätssicherung in den Winzergenossenschaften einen wichtigen Beitrag zur herausragenden Stellung des Ahrweines beigetragen.

Aber nicht nur der wirtschaftliche Erfolg veränderte die Lebensbedingungen der Winzer an der Ahr, die Genossenschaften etablierten sich auch rasch als wichtige soziale Institution, der Winzerverein bildete den gesellschaftlichen Mittelpunkt des Gemeindelebens.

Dagernova in Dernau
Weinmanufaktur Dagernova in Dernau

 

Der Erfolg machte Schule und bis 1898 entstanden im Ahrtal 20 Winzergenossenschaften. Durch Fusionen sind heute noch drei übrig geblieben: Der Ahrweiler-Winzerverein, die Weinmanufaktur Dagernova und die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr zu der seit 2009 auch die Weinmanufaktur Walporzheim gehört. Mittlerweile sind rund 90 % der Ahrwinzer den Genossenschaften angeschlossen, daneben bestehen noch 47 unabhängige Weingüter.

Weinmanufaktur Walporzheim
Weinmanufaktur Walporzheim
   

Weinlagen
Rebsorten
Winzergenossenschaften
Weinbau-Museen
Eiswein
Gesprächskreis Ahrwein

 

Buchtipp

Rotweinwanderweg


Entlang des Rotweinwanderweges

Eine umfassende Darstellung der berühmten Wanderstrecke, die auch viele Informationen zu interessanten Punkten rechts und links der Route vermittelt. Das touristische Handbuch der Weinbauregion im Ahrtal.
176 Seiten • 12,80 €
>>Sonderangebot im SET
>>mehr Info
>>weitere Bücher


l l l l
 

       

Auf ahrtal-reise.de
Wein & Kulinaria

Wandern & Freizeit aktiv
Wellness & Kur
Highlights
Feste
Orte
Themen
Bücher über das Ahrtal
Impressum & Datenschutz
Home

 

Partnerprojekte
www.gaasterland-verlag.de

  Eifel-Verlag
l Ahrtal_neu l
 
© Eifel-Verlag 2014 - 2017